Für Organisationen





Im Rahmen der Wandlungsfähigkeit einer Organisation ist es von entscheidender Bedeutung, sich selbst effizient und schnell an veränderte Anforderungen anzupassen. Die herausragende Frage für Unternehmen ist heute nicht mehr ob sie sich den schnellen Veränderungen des Umfeldes anpassen sollen, sondern wie sie diese internen Veränderungsprozesse gestalten können.

Wie ändern sie Organisationsstrukturen, -kulturen und wie entwickeln sie neue Kompetenzen? Wie können Loyalität und Identifikation der Mitarbeiter im Unternehmen aufrecht erhalten werden, wenn dieses sich im stetigen Wandel befindet? Was ist von bleibendem Wert, wenn sich um uns herum alles ungeduldig auf den unmittelbaren Moment konzentriert und der Ruf nach Flexibilität und Schnelligkeit immer lauter wird?

Der jeweiligen Unternehmenskultur, der Gestaltung von Personal- und Organisationsentwicklungsprozessen kommt in diesen organisationalen Veränderungsprozessen eine besondere Bedeutung zu. Kompetenzmodelle können hierfür eine fundierte Basis und einen roten Faden liefern.